Flugkörper von Oktober

Donner am Rand, 1962

CLICK HERE FOR ENGLISH

Ein Tag Pivital während der SEKUNDE
Dreizehn Tage der kubanischen Flugkrise


Auf 11/9/62 wurden die Nachrichten USS Newport News, um das Labinsk, das erste zu kontrollieren von sechs russischen Schiffen, die Flugkörper von Kuba entfernen, um zu versichern, daß die Ladung, tatsächlich, Flugkörper und nicht Lockvögel war. Obgleich Kennedy und Kruschev eine Vereinbarung hatten, eines U2 unten hatte schießen reignited die Spannung. Das lange verzögert zwischen unseren Anträgen, Flugkörper freizulegen und ihre Antworten waren Beweis, daß beide Schiffe ihre Aufträge von Moskau und von Washington erhielten.

Einer der mit einer Plane bedeckten Flugkörper kann von der Brücke vorwärts gesehen werden

(Fotos oben und unten durch Chet Robinson, NN61-64)

Die Distanzhülse dauerte Stunden lang, während Donner (USS Newport News) die aufzudeckenden Flugkörper wartete


Fotos unten vom amtlichen US-Marinefilm genommen von Helo (sehen Sie Maschinenbordbuch Chets unten)
und wie auf der Marine der Geschichtenführung an der Krieg- Reihe gezeigt

Merken Sie, daß Drehkopf man ausgebildet wird, um zu tragen und vorzubereiten, um einen Warnungsschuß über dem Bogen des Ruskies abzufeuern

KLICKEN SIE AN FOTO OBEN FÜR FILMCAkte 39SEC MPV
Merken Sie, daß Drehkopf man ausgebildet wird, um zu tragen und vorzubereiten, um einen Warnungsschuß über dem Bogen des Ruskies abzufeuern

KLICKEN FÜR LEBHAFTE GIF-AKTE VON OBEN
(mag langsam sein zu beginnen. KLICKEN SIE ZURÜCK ZU RÜCKKEHR)


REMEMBRANCES:

KLICKEN SIE FÜR TON MP3 VON JFK 10/22/62

10/23/62 Weiße HauscSitzung: JFK sagt einen realen Kampf einschließlich des Schießens zum Verschalen und Suchen eines sowjetischen Schiffs voraus. Sagt, daß wir das Steuer schießen müssen konnten, oder sogar, zu sinken gefährliche und unsichere Situation versendenSie. Er schlägt vor, die Soviets Hunderte Marinen an Bord haben konnten, aber Bundy sagt, daß Mannschaften auf diesen Schiffen klein und ein grosser unwahrscheinlicher Kampf sind. Gelächter resultiert, wenn JFK das Stoppen und über die Sperrung eines Schiffs spricht, es zu einem US-Tor schleppt und es getragene Säuglingsnahrung findet. McNamara sagt, daß jedes mögliches zu schleppende Schiff zuerst gesucht Sie seien. [ Quelle: JFK-Bibliothek-Freigabeanmerkungen bereiteten sich durch Sheldon M. Stern ] vor

Ich war Radaroperator in Himmel einer während dieses Falls. Nachdem eine lange Wartezeit, der Kapitän des russischen Schiffs noch ablehnte, die Flugkörper freizulegen, damit wir kontrollieren. Unter Aufträgen vom Admiral, setzten wir Drehkopf einen in automatisches ein und waren bereit, einen Umlauf über ihrem Bogen abzufeuern und, wenn der nicht arbeitete, sollten wir einen Umlauf in ihren Bogen (oder in Steuer) abfeuern. Ich sah WWIII-Unfolding vor meinen Augen, aber die Russen blinkten zuerst und ihre shirtless Mannschaft kam auf Plattform und legte die Flugkörper frei. Dexter Goad NN61-64


Shipmates, das Maschinenbordbuch Remembrances - Chets teilte

Bis zu dem Erinnern was an diesem Tag ging, erinnere mich ich, reales besorgtes zu glauben, als sie verkündeten, daß wir oben auf ein russisches Schiff kamen, das Flugkörper transportierte. Wie Sie besagt, war alle, die ich darstellen könnte, wir alles aus Krieg beginnend. Chet Robinson, NN61-64

Ich war der JP-Talker für den Schießwesenoffizier (Gewehrchef) an der geöffneten Oberteilgewehr-Kontrollstation, als diese geschah und ich daran erinnere, daß das russische Schiff eine lange Zeit dauerte zu stoppen. Eine verursachte Menge Befürchtung. Ich erinnere daran, daß der Plan, falls das Schiff ablehnte zu stoppen, einen Warnungsschuß über dem Bogen und dann in den Bogen- und/oder Wellenbereich möglicherweise abzufeuern war. Ich erinnere mich das an schließlich gestoppte Schiff und rollte zurück die Abdeckungen. Ich scheine auch, zurückzurufen, daß wir die russischen Interpreten an Bord hatten. John McMullen NN61-64

Dexter Dank für die Gedächtnisse!! Ich war Gewehrkapitän der Einfassung 51 dieser Tag!!! Ich erinnere mich, in meiner Gewehreinfassung zu sitzen, die bereit ist, auf ihnen abzufeuern, wenn sie nicht!! einwilligten! Sehr angespannte Zeiten!!!! Zusammen mit Ihnen dachte ich, daß ich im BegriffWAR, Weltkrieglll dieser Tag zu beginnen!!! Joe Marceau Gmg-2 NN62-64

November 9, 1962: Schiffe entfernen sowjetische MRBM-Flugkörper von Kuba. Sechs Behälter, das Bratsk, Dvinogorsk, I. Polzunov, Labinsk , M. Anosov und Volgoles, haben linkes Mariel seit November 5, und zwei Schiffe, F. Kurchatov und L. Komsomol reisen von Casilda während dieser Periode ab. Während des Tages werden fünf der Schiffe am Meer kontrolliert, mit den sowjetischen Schiffen bedeckt das Ziehen des Segeltuches weg von den Flugtransportvorrichtungen, um STAATSCHIFFE beobachten zu lassen und Fotographie ihr Inhalt. Behilfliche Sekretärin der Verteidigung Arthur Sylvester erklärt Reportern, daß später die "verantwortlichen Leute dieser Regierung" erfüllt sind, denen die Schiffe tatsächlich Flugkörper transportieren. (NYT, 11/10/62)

KLICKEN FÜR KURZEN MCNAMARA-FERNSEHAPPARATCClip
(über Spielen gut auf Windowsmittelspieler)

Töne von Gitmo

Unterhalb der Songs notiert vom 1. Leutnant Don Knapp USMC und
beigetragen durch Leo Lawton von Vu-10, Gitmo Bay, 1963

Leeaufsatz, dieser ist Marine 101 (3min MP3)
Kuba, Kuba, Kuba ist mein Haus (5min MP3)

In den frühen Siebzigern als Barbara und I
wurden bei Gitmo, das ich meinen Freund fragte, Jim sich ducken stationiert
warum die locals es Aufsatz LOOward anstelle von Lee nannten, Tower.
Jim sagte, er nicht sicher war, aber er dachte, daß es nachher das genannt wurde
großer verbündeter General, Robert E. Loo.
Dexter Goad, Januar 2001


Folgende Seite
Klicken Sie an Foto
Über für
"Wand der Schande"

Verlassen? - KLICKEN Sie HIER FÜR GASTCBuch - Dank


Links to all Dexter's Pages

-